Kontakt



Astronomischer Jugenclub "dingi" - Vindemiatrix
Peter REINHARD

Richard Wagner Platz 2/4
1160 Wien


Donnerstag, 17. Dezember 2015

Jänner 2016


Liebe Freunde!

Wieder einmal könnt Ihr einen helleren Kometen beobachten.
Er trägt den Namen C/2013 US 10 (Catalina) und befindet sich am 1. Jänner direkt neben dem hellen Arkturus am Morgenhimmel. Dabei wird er in etwa 5m bis 6m hell sein.
Da um diese Zeit das helle Mondlicht stören wird, empfehle ich eine Beobachtung in der zweiten Jännerhälfte. Um den 15.Jänner erreicht Catalina die Deichselspitze des Großen Wagens und strebt weiter in Richtung Norden.
Der späte Abend oder besser die Zeit nach Mitternacht dürfte geeignet sein ihn aufzusuchen.

Näheres könnt Ihr gerne bei mir erfragen.
Viel Glück bei der Kometenjagd!

Euer

Peter Reinhard

Donnerstag, 20. August 2015

Liebe Freunde!

Am 28.September dürfte sich das frühe Aufstehen lohnen! Denn um exakt 3.07 Uhr tritt der Mond in den Kernschatten der Erde ein. Eine Stunde später beginnt das eigentliche Schauspiel: Eine totale Mondfinsternis bahnt sich an. Bis 5.23 Uhr wird der Mond im Erdschatten weitgehend verschwunden sein. Oft leuchtet er aber noch in kupferrotem Licht, denn einige Sonnenstrahlen schaffen durch Ablenkung den Weg in die Erdatmosphäre.

Das Geschehen spielt sich am tieferen Südwesthimmel ab. Kurz nach 6 Uhr wird es allmählich hell und erst um 6.27 Uhr erfolgt der Austritt des Mondes aus dem Kernschatten der Erde.


Euer Peter REINHARD

Sonntag, 1. März 2015

Sonnenfinsternis am 20.März

Liebe Freunde!

Das Highlight ist die Sonnenfinsternis am 20.März.
Auf den Faroer-Inseln und in Spitzbergen ist sie total. In Wien werden 62,8 Prozent der Sonnenfläche vom Neumond verdeckt. Beginn der partiellen Phase um 9.37 Uhr, Maximum um 10.45 Uhr, Ende um 11.57 Uhr (gültig für Wien).
Inder größten Phase steht die Sonne dann 36 Grad hoch im Südosten.
Bitte unbedingt mit einer speziellen Finsternisbrille beobachten! Sonnenbrillen, russgeschwärzte Gläser und dgl. mehr können zu irreparablen Augenschäden führen!
Finsternisbrillen sind über unseren Club kostenlos beziehbar!

Auf gutes Wetter hofft


Euer Peter Reinhard

Dienstag, 16. Dezember 2014

Komet LOVEJOY im Anflug !!

Jänner 2015

Liebe Freunde!

Im Jänner habt Ihr die seltene Chance einen helleren Kometen abends hoch im Süden zu erspähen:
Komet LOVEJOY C/2014 Q2 könnte  Mitte bis Ende Jänner die 5. Sterngröße erreichen und dabei den westlichen Teil des Stiers, den Widder und das Dreieck durchlaufen.
Jeder noch so kleine Feldstecher reicht aus um den Kometen sichtbar zu machen.

Sucht Euch zunächst das orange-rötliche Auge des Stiers, den Aldebaran, so um die Monatsmitte, gegen 21Uhr, und wandert dann etwa 10 Grad südwestlich (nach rechts unten), so lange bis Ihr eine helleres verschwommenes Wölkchen vor Euch habt! Vielleicht wird sich auch ein kleiner Schweif zeigen.

Viel Glück

Euer Peter Reinhard

Sonntag, 4. Mai 2014

Mai 2014

Liebe Freunde!

Das helle, orange leuchtende Gestirn am frühen Abend im mittleren Süden ist der Planet Mars, der sich zur Zeit in Erdnähe befindet. Er steht nahe Spica in der Jungfrau.
Es lohnt sich, ihn aufzusuchen!

Euer Peter Reinhard

Montag, 7. April 2014

April 2014

Liebe Freunde!

Nach Sonnenuntergang steht hoch im Süden das markante Trapez des Löwen. Sein hellster Stern Regulus markiert den Kopfbereich, auf den sich ein weiteres kleines Trapez aufbaut.

Euer Peter Reinhard

Sonntag, 26. Januar 2014

Februar 2014

Liebe Freunde!

Abends findet Ihr hoch im Süden den Stier. Der helle rötliche Stern stellt Aldebaran, das blutunterlaufene Auge des Stiers dar. Links davon sind seine beiden Hörner. Der schwache Nebelfleck rechts oberhalb ist das Siebengestirn, ein naher offener Sternhaufen. Dier Ekliptik läuft hier direkt durch.

Euer Peter Reinhard.